< Erfolgreicher Auftakt der Damenligamanschaft
03.07.2017
13:16
Alter:
144 days
Die LAZ-Damenmannschaft rockt Worms
Direkt eine Woche nach dem ersten Rennen in Zell ging es für das adidas TriTeam LAZgo in Worms erneut über eine Sprintdistanz an den Start.

Nach etlichen heißen Tagen, war das Wasser im Hafenbecken so
warm, dass mit Neoverbot zu rechnen war. An den Start gingen diesmal
Julia Keck, Nike Ruschel, Sophie Theobald und Helen Wiehr. Die jüngste
im Team, Sophie, gelang in der ersten Disziplin Schwimmen direkt die
zweitschnellste Schwimmzeit des Rennens. Auf dem Rad konnte sie bei
dem für sie ungewohnten Windschattenverbot die Position nicht halten.
Da fehlt einfach noch ein bißchen Druck auf den Pedalen. Hier befand
sich Helen Wiehr in ihrem Element und lieferte ebenfalls die
zweitschnellste Radzeit von allen ab. Sogar die schnellste Laufzeit
erlief mit 18:33 Julia Keck und schob sich während der 5km Position um
Position durch das Feld nach vorne. Aber auch die anderen Damen liefen
auf den vorderen Rängen. Am Ende belegten die Damen in der Ligawertung
die Plätze zwei (Helen), drei (Nike), vier (Sophie) und fünf (Julia)
und jeweils den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Damit belegte das
Team erneut und mit deutlichem Abstand den ersten Gesamtplatz und
verteidigte den ersten Tabellenplatz. Das nächste Rennen findet für
die saarländischen RTV Teams am 30.7. in der Heimat, nämlich in Merzig, statt.