< Grußwort zum Neuen Jahr
07.01.2015
11:51
Alter:
3 yrs
Canyon und Jan Frodeno peilen gemeinsam die Kona-Krone 2015 an
Peking-Olympiasieger Jan Frodeno hat mit Canyon einen neuen Radpartner und Hauptsponsor gefunden.

Jan zählt seit Jahren zur Weltspitze im Triathlon. Seine beeindruckenden Erfolge reichen vom Olympiasieg in Peking über zahlreiche Podiumsplätze in der WM-Serie der ITU bis hin zum Gewinn der Team-Weltmeisterschaft 2013. Nach einigen Mitteldistanz-Triumphen folgte im Juli 2014 der Angriff auf die inzwischen international heiß umkämpfte Langdistanz. Dabei setzte Jan mit seinem dritten Platz bei der Ironman Europameisterschaft in Frankfurt ein frühes Ausrufezeichen und bestätigte mit dem zweiten Rang bei der Ironman 70.3 WM im kanadischen Mont-Tremblant seine herausragende Form auf den längeren Strecken. Höhepunkt seiner vergangenen Saison war schließlich der Bronzerang bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii.
 
Seit Neujahr bereitet sich der 33-Jährige in Australien auf die Saison 2015 vor. Dabei ist sein neues Arbeitsgerät bereits mit im Gepäck: das Speedmax CF. Jan dreht mit dem Rad auf den Straßen „Down Under“ rund um seine „Winterresidenz“ in Noosa seine Runden und arbeitet stark an seiner Form für 2015. Sein erster Renneinsatz steht vorrausichtlich im Februar an. Wo das sein wird, will er noch nicht verraten.
 
Die langfristige Marschroute ist jedoch klar: nach dem Olympiasieg 2008 peilt Jan an, sich auch die Krone der Langdistanz aufzusetzen. Auf die optimale technische Unterstützung durch die Canyon Crew, sowohl vorab und als auch vor Ort bei seinen Rennen, wird Jan in der Erfolgsspur weiter voranbringen.