< EM-Quali nur knapp verpasst
27.05.2014
17:21
Alter:
3 yrs
Agegrouper aus Sankt Wendel gut in Form
Das tritronic team aus Sankt Wendel trat mit großer Besetzung beim Schaumberg-Triathlon in Tholey an.

Zwölf Athletinnen und Athleten standen am Start. Bei besten äußeren Bedingungen wurden die Triathleten im Schaumberg-Bad ins Wasser geschickt. Zunächst starteten die Jedermänner und -frauen in Gruppen zu 25 AthletenInnen. Bei diesem Wettkampf waren 300 Meter zu schwimmen, 24,5 Kilometer zu radeln und 4,6 Kilometer zu laufen. Die Radstrecke, die über Sotzweiler - Bergweiler - Leitzweiler und von Theley über den Sengert nach Selbach zurück nach Tholey führt, kann als anspruchsvoll beschrieben werden und auch die Laufstrecke ist nicht gerade als leicht einzustufen. Musste doch zunächst von der Wechselzone am Bad der lange Anstieg zum Herzweg bewältigt werden.

Bei der Jedermännerdistanz waren zwei tritronic-Athleten am Start: Torsten Kunkel kam in der TM 35 als Zweiter in 1:17:05 h und Heike Paulus in der TW 40 als Vierte in 1:38:33 h ins Ziel. Dies war bereits ein sehr guter Auftakt!

Wer in diesem Jahr bei den in Tholey ausgetragenen Saarland-Meisterschaften starten wollte, musste mit 500 Metern eine längere Schwimmstrecke absolvieren. Ansonsten waren die Distanzen mit denen des Jedermann-Triathlons identisch. Die Teilnehmer der Saarland-Meisterschaften wurden ab 10 Uhr auf die Strecken geschickt. Hier waren nun zehn tritronic-AthletenInnen am Start.

Mit der schnellsten Zeit aller tritronics finishte Marco Forster als Zweiter der Gesamtwertung in 1:06:27 h und wurde Saarland-Meister in der Altersklasse TM 35. Ihm folgte Steffen Roos als Saarland-Meister der TM 45 in 1:08:05 h. Der nächste war Daniel Schallmo als Sieger der TM 55 in 1:11:52 h und direkt dahinter Michael Fries als Vierter der TM 45 in 1:12:11 h. Ihnen folgte Dennis Piro als Erster der TM 25 in 1.12:59 h. Nach 1:13:52 h überquerte Thomas Barthel als Vierter der TM 40 die Ziellinie. Timo Laabs kam nach 1:20:30 h als Neunter der TM 30 ins Ziel. Jörg Foshag wurde Zehnter in der TM 40 in 1:29:34 h.

Bei den Damen punktete Mireille Roos in der TW 40 auf Platz 2 in 1:34:13 h. Bianca Klee-Alles folgte in 1:41:43 h als Erste in der TW 55.

Der Vorzeigeverein aus St. Wendel stand damit insgesamt sieben Mal auf dem Siegerpodest!

Daniel Schallmo