16.07.2012
16:43
Alter:
5 yrs
Mannschaftsgold und –silber für die G4z in Grimma
Von der DM der Jugend und Junioren in Grimma brachten die STU-Kaderathleten zwei Mannschaftstitel (Deutscher Meister Jugend A männlich und Deutscher Vizemeister Junioren) mit nach Hause.

Am ersten Tag starteten die Jugend A weiblich (750-20-5) und die Jugend B männlich (400-10-2,5).
Ergebnisse:
Lea Mergener (8.), Mona Schwarz (16.), Susanne Weinand (17.), Nina Apushkinskaya (28). Mannschaftswertung Rang 5.
Marc Trautmann (5.), Maurice Jager (25.), Janik Wagner (27.). Mannschaftswertung Rang 5.

Am zweiten Tag gingen die Jugend A männlich (750-20-5) und die Junioren (750-20-5) an den Start.
Ergebnisse:
Gregor Payet (6.), Jonas Nawrath (7.), Alexander Sutschet (11.), Frederick Schweizer (20.), Gabriel Sardain (51.), Maximilian Zenner (DNF nach Radpanne) . Mannschaftsrang 1.
Jonas Breinlinger (5.), Benedikt Seibt (8.), Marian Schmidt (16.), Tim Mergener (23.) Mannschaftsrang 2.

„Alle gezeigten Leistungen waren solide, aber nach den guten Ergebnissen in der bisherigen Saison und unserem Potential wäre noch die ein oder andere bessere Einzelplatzierung zu erwarten gewesen. Insofern gibt es für die nächste Saison noch Luft nach oben. Wir hatten aber gerade am zweiten Tag einige unglückliche Situationen mit negativem Einfluss zu bewältigen.“, so die Einschätzung von STU-Landestrainer Christian Weimer. „Wir schauen jetzt nach vorne und wollen mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga die Saison zu einem guten Abschluss bringen“.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen hier.

(mj)