02.07.2012
09:26
Alter:
5 yrs
St. Ingbert: Aus Schwarz wurde doch noch Blau
Mit starken Regenfällen begann der Triathlontag in Sankt Ingbert im Freibad „Das Blau“.

Erst zum Start der Jedermänner und der Sprint-Saarlandmeisterschaften klarte der schwarze Himmel etwas auf und die Regengüsse ließen nach. Die Straße blieb aber lange nass und rutschig. Zum Nachmittag besserte sich das Wetter weiter, und bei blauem Himmel und trockener Straße erfolgten dann die Starts zum Schülertriathlon.

Nina Apushkinskaya (DJK Dudweiler) gewann den diesjährigen Sprint-Triathlon. Sie bestritt die 750m Schwimmen, 20 km auf dem Fahrrad und 5 km Laufstrecke in 1:13,13 Stunden. Die Favoritin Nike Ruschel (Tri-Team SC Illingen) kam auf Platz zwei. Dritte wurde Sarah Bosslet von der DJK-SG St. Ingbert. Sie ging nach langer Verletzungspause wieder an den Start. Bei den Männern siegte Maximilian Zenner (Tri-Sport Saar-Hochwald) in 1:01,57 Stunden. Er kam vor Bengt Leibrock (Grojos LTF Elversberg) ins Ziel, der zum dritten Mal Platz zwei belegte. Dritter wurde Daniel Bild vom LAZ Saarbrücken.

Im Rahmen des Schülertriathlons wurden die Saarlandmeisterschaften der Jugend B (97/98) ausgetragen. Michelle Schwarz (SC Illingen) wurde Saarlandmeisterin vor Noemi Neusius (Tri-Sport-Saar-Hochwald) und Klara Schikorksi (TV Illingen). Marc Trautmann (DKJ Dudweiler) wurde Saarlandmeister vor Janik Wagner und Maurice Jager (beide Tri-Sport Saar-Hochwald).

Vollständige Ergebnisse hier.

(mj)