15.04.2012
12:54
Alter:
6 yrs
Steffen Justus gewinnt Rennen in Sydney
Steffen Justus von den Triathlon Freunden Saarlouis hat das Auftaktrennen der Triathlon-WM-Serie in Sydney gewonnen.

Foto: DTU

Damit hat er sein Ticket für die Olympischen Spiele in London sicher.

Der WM-Zweite von 2010 überquerte die Ziellinie nach 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und zehn km Laufen jubelnd mit einer Zeit von 1:51:04 Stunden. Zweiter wurde der Südafrikaner Murray (1:51:13 h).

Justus ist der zweite deutsche Triathlet, der seit Einführung der Serie im Jahr 2009 ein WM-Rennen gewann. Vor ihm war das nur Olympiasieger Jan Frodeno (LAZ Saarbrücken) gelungen. „Frodo“ konnte wegen einer Wadenverletzung nicht an den Start gehen.

Die STU gratuliert Steffen zu seinem tollen Sieg!

(mj)